3. Woche ***** week 3

Schlafen gehört immer noch zu den Lieblingsbeschäftigungen der kleinen Racker – von Tag zu Tag kommt nun aber mehr Bewegung in die Kinderschar. Es wird gebalgt, geknurrt und gebellt und die ersten haben es geschafft, sich aus der Box zu kämpfen. Nach kleinen Erkundungstouren geht es dann aber schnell wieder zurück ins warme Nest. Darauf erstmal einen Schluck Milch. 😉
Die Zähne brechen durch, klein und spitz, daher haben wir trotz der dicken Bäuche nun mit dem Zufüttern begonnen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Nox den kleinen Vampiren Einhalt an der Milchbar gebietet. Die Hackfleischbällchen wurden erst fragend angeschaut, dann vorsichtig probiert… und dann sofort nach MEHR verlangt.

0124_01 0124_02 0124_03 0124_04 0124_05 0124_06 0124_07

Advertisements

Pepper Schmitz & friends

Tag 6 in der Kinderstube – der erste Rufname ist vergeben… wir haben eine kleine Mrs Pepper! Wer sich hinter diesem Namen verbirgt wird später bekannt gegeben.
Nur noch ein Mädchen trägt ein farbiges Bändchen – da zwei Mädels richtige Zwillinge sind, von den anderen Markierungsbändchen haben wir uns bereits verabschiedet.
Alle Welpen haben nun ihr Geburtsgewicht verdoppelt, gestern gab es auch den ersten Besuch vom Klub für Terrier um Zuchtstätte, Mutterhündin und Welpen in Augenschein zu nehmen.
Grünes Licht – weitermachen mit trinken, schlafen & quäken!

0106_001 0106_boy

Schlafen & trinken ***** sleeping & nursing

Die ersten Tage liegen hinter uns und die kleinen entwickeln sich wunderbar! Schlafen und trinken – zwischendurch putzt Mama Nox die Bäuchlein und den Poppes.
Damit die Milch gut fließt bekommt Nox besonders gute Mahlzeiten und viel Flüssigkeit in Form von Ziegenmilch und extra für sie gekochte Rinderbrühe.
Die kleinen Krallen wurden das erste mal gekürzt und auch die ersten Übungen im Rahmen eines speziellen Welpen Stimulationsprogrammes absolviert, welches sich langfristig positiv auf die Entwicklung auswirken soll.

Fleissige kleine Möpschen 😀

*****************************************************************

First days passed – and puppies & mum do quite well!

Claws were shorten for the first time – and puppies did also their first puppy-stimulation exercices!

Nox got the best food because she had to produce a lot of milk – so we added some extra meals with goatmilk and fresh cooked beef or chicken brooth.

0101_bub02

0102_01 0102_020101_bub01 0102_03 0102_04 0103_01 0103_02