16.03.2016

Alles ruhig nach wie vor – Mama Nox beginnt nun langsam, die Wurfkiste wieder freiwillig zu verlassen – für wichtige Dinge wie z.B. FUTTER. Ich bin richtig erschrocken als sie heute Morgen mit den anderen in der Küche stand.
Natürlich kehrt sie immer schnell zu den Kleinen zurück – muss ja alles noch unter Kontrolle bleiben. Es ist sehr spannend zu beobachten, wie eine Mutterhündin langsam den Radius erweitert…und das Leben von Tag zu Tag wieder ein wenig „normaler“ wird.

Unser Quotenmann hat heute Abend das erste Mal geblinzelt…ein kleiner Pirat – nur mit einem Auge…aber man konnte das Äuglein deutlich sehen! Ein ganz wichtiger Entwicklungsschritt…ich freue mich auf die nächsten Tage!

Anbei ein paar Bilder – gut zu sehen…unser Babysitter „Uncle Moly“ an den sich die Zwerge kuscheln wenn Mama ausgeht…

Advertisements

2 Gedanken zu “16.03.2016

  1. Die künftigen Welpenbesitzer können sich wirklich glücklich schätzen, aus Ihrem Zwinger einen Welpen zu ergattern. Vielen Dank für die vielen tollen Fotos und die Erklärungen. Ich habe das Gefühl mittendrin zu sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s